Selbstgemachtes Morgenmüsli

Dieses gesunde Frühstück ist voller Eiweiß, Omega-3 Fettsäuren und Ballaststoffe. Es reguliert Deinen Blutzucker und hält Dich länger satt. Mach’s Dir selbst – und kaufe keine Müslis mehr voller Zucker und künstlichen Inhaltsstoffen. Selbst gemixt schmeckt es einfach noch besser.

musli

Hauptbestandteil jeder Müsli-Mischung sollten unverarbeitete Getreideflocken sein. Am besten Vollkorn, dann enthalten sie alle wertvollen Bestandteile des ganzen Korns – vor allem Vitamin E, B1, Magnesium und Zink. Hafer- oder Dinkelflocken bilden die Basis jedes gesunden Power-Müslis. Danach kann ganz nach eigener Vorliebe wild durcheinander gemischt werden was schmeckt.

Mit Kernen, Nüssen und Samen bekommt das Müsli mehr Pepp. Kokosflocken machen das Müsli luftig und exotisch. Gute Laune macht ein Teelöffel dunkle Schokolade. In kleinen Mengen wirken die Antioxidantien des Kakaos positiv auf die Herzgesundheit und macht die Naschkatzen am Morgen glücklich. Ein perfektes Müsli kommt nicht ohne Trockenfrüchte aus. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Besonders gut machen sich getrocknete Sauerkirschen, Goji Beeren, Mangochips und Apfelchips. Sie enthalten viel Betakarotin und Vitamin C und sorgen für einen fruchtig-aufregenden Genuss.

Das Müsli kann am Ende mit Milch, Yoghurt, Kefir, frischen Früchten oder aber auch mit heißem Wasser übergossen werden. So mag ich es am liebsten und so ist es auch am verträglichsten.

Hier mein Lieblingsrezept:

  • Haferflocken (unverarbeitet)
  • Kokosflocken
  • Kürbiskerne
  • Sesamsamen
  • Sonnenblumenkerne
  • Leinsamen
  • Goji Beeren
  • gepuffter Amarant
  • Cashew Kerne
  • Chia Samen
  • geschnittene Mandeln
  • Roh-Schoko-Kakaonibs
  • getrocknete Cranberries (ungeschwefelt)
  • frisches Obst

Alle Zutaten können je nach Belieben zugefügt werden. Wichtig ist nur, dass das Müsli mit heißem Wasser übergossen wird und anschließend 5 Minuten quellen kann. Nach dem Abkühlen frisches Lieblingsobst untermischen. Köstlich. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Die vorliegenden dargestellten Inhalte dienen der neutralen Information und stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen Nähr-, Arznei-, Heilmittel, Methoden oder Behandlung dar. Beiträge und Tipps beziehen sich lediglich auf die vorgestellten Produkte als Lebensmittel und ihre Verwendungen im Allgemeinen und bezwecken eine kritische Auseinandersetzung mit den jeweiligen Produkten. Hinweise auf konkrete Produkte einzelner Hersteller und Empfehlungen betreffen lediglich eigene Einkaufsquellen. Es wird dringend empfohlen, sämtliche Verwendungs- und Warnhinweise auf den jeweiligen Verpackungen der etwaig erworbenen Produkte streng zu beachten. Es kann keine Garantie auf Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Ausgewogenheit der Informationen gegeben werden. Die Inhalte ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und sollten nicht als Grundlage eigener Diagnosen und Handlungen dienen. SoulUrbia übernimmt keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus den hier dargestellten Inhalten ergeben.


Ein Gedanke zu “Selbstgemachtes Morgenmüsli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s