Heiße Avocadosuppe mit Minzöl

Auf unserer letzten USA Reise fuhren wir unter anderem durch Santa Cruz. Ich wunderte mich über die Bäume mit den riesigen grünen Früchten, bis mir nach einer Weile auffiel, dass es sich hier um Avocados handelt.

Anders als das was ich aus dem Supermarkt kenne, waren sie hier mindestens doppelt, wenn nicht sogar vier Mal so groß. Und sie wuchsen einfach so. Und vor allem waren sie reif.

Wir schnappten uns so viel wie wir tragen konnten. Nun stellte sich allerdings die Frage wie wir so viele Avocados essen können ohne dass wir sie bald nicht mehr sehen können. Im Smoothie, auf Brot, im Salat. Aber wie noch? Kreativität musste her. Und so entstand dieses leckere Rezept:

Zutaten

  • Olivenöl
  • Ghee oder Kokosöl für die Pfanne
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1,5 cm gehackter Ingwer
  • Chilliflocken
  • Saft von zwei Limetten
  • 10 Minzblätter
  • 3 Avocados, geschält und entkernt
  • 1 Tasse Wasser
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Zuerst das Minzöl herstellen: Minzblätter in einen Mörser geben und ca. 10 Minuten mit einem Stößel zerkleinern. Dann 3 Teelöffel Olivenöl hinzufügen und ca. 15Minuten ziehen lassen.

Etwas Ghee in einer Pfanne zergehen lassen. Zwiebel, Ingwer, Knoblauch und Chilliflocken darin andünsten. Pfanneninhalt und alle anderen Zutaten in einem Mixer geben. Solange Mixen bis alles eine samtige Konsistenz hat. Abschmecken und gegebenenfalls Wasser, Salz und Pfeffer hinzugeben.

Die Suppe vor dem Verzehr in einen Topf geben und erhitzen. Vor dem Servieren einige Tropfen des Minzöls über die Suppe träufeln.

Guten Appetit!

Die vorliegenden dargestellten Inhalte dienen der neutralen Information und stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen Nähr-, Arznei-, Heilmittel, Methoden oder Behandlung dar. Beiträge und Tipps beziehen sich lediglich auf die vorgestellten Produkte als Lebensmittel und ihre Verwendungen im Allgemeinen und bezwecken eine kritische Auseinandersetzung mit den jeweiligen Produkten. Hinweise auf konkrete Produkte einzelner Hersteller und Empfehlungen betreffen lediglich eigene Einkaufsquellen. Es wird dringend empfohlen, sämtliche Verwendungs- und Warnhinweise auf den jeweiligen Verpackungen der etwaig erworbenen Produkte streng zu beachten. Es kann keine Garantie auf Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Ausgewogenheit der Informationen gegeben werden. Die Inhalte ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und sollten nicht als Grundlage eigener Diagnosen und Handlungen dienen. SoulUrbia übernimmt keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus den hier dargestellten Inhalten ergeben.


2 Gedanken zu “Heiße Avocadosuppe mit Minzöl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s