Sommerlicher Zitrus Salat

Meine Wunderwaffe gegen Heißhunger? Zitrusfrüchte!

Schon immer mag ich Zucker sehr sehr gern. Und auch schon immer, versuche ich weniger davon zu essen. Manchmal klappt das ganz gut aber oft eher nicht… Und dann habe ich fiesen Heißhungerattacken auf alles was süß ist.

orange_apple_fruit_health_nourishment_diet_greengrocer_market-1216153

Seit einiger Zeit helfen mir kleine und große saure Früchte sehr gut diese Zuckerattacken zu überstehen ohne schwach zu werden. Gerade wenn es sehr warm draußen ist, habe ich mit der Zeit sogar ein richtiges Verlangen nach Zitrusfrüchten entwickelt – Orangen, Blutorangen, Grapefruits, Limonen, Clementinen und vielem mehr. Ich spreche nicht von einem Verlangen nach drei Früchten am Tag, das ist viel ernster.

Und dann entdeckte ich auf der letzten Reise einen arabischen Zitrus Salat mit Pistazien und grünen Rosinen. Der Salat ist gleichzeitig süß, sauer, bitter und frisch, deshalb kann man ihn als Nachtisch essen, als Snack, zum Frühstück oder als Hauptgang (ich kann das zumindest). Dieser Salat schmeckt nicht nur herrlich sondern sieht zudem auch noch gut aus.

Unbenannt.PNG

Zutaten

 

  • 10 Zitrusfrüchte (nach Belieben eine wilde Mischung aus Orangen, Blutorangen, rote Trauben, Clementine und Limetten etc.)
  • 1/3 Tasse iranische grüne Rosinen
  • 1/3 Tasse Pistazien (grob gehackt)
  • ein paar frische Minzblätter

Alle Zitrusfrüchte schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in Schichten auf einem Teller übereinander legen. Darüber die grünen Rosinen, Pistazien und die Minze streuen.

 

Für das Zimt-Joghurt Dressing:

  • 4 EL Joghurt
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Agavensirup
  • ein paar frische Minzblätter (gehackt)

Alles in einer kleinen Schüssel vermischen und mit dem Zitrus Salat zusammen servieren.

Definitiv eine wirkungsvolle Waffe gegen Heißhungerattacken. Natürlich auch wenn man keine Probleme mit dem doofen Zucker hat und einfach nur so Zitrusfrüchte mag, weil sie so unglaublich lecker sind.  aber auch einfach so weil es lecker ist. Bon Appetit!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s